30.06.2016

Hauptversammlung der VIB Vermögen beschließt Dividendenerhöhung auf 0,51 EUR je Aktie

Neuburg/Donau, 30. Juni 2016 – Die Hauptversammlung der VIB Vermögen AG, einer auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierten Gesellschaft, hat heute mit großer Mehrheit einer Dividendenerhöhung auf 0,51 EUR je Aktie (Vorjahr: 0,48 Euro je Aktie) zugestimmt.

Auf Basis des Aktienkurses vom 31. Dezember 2015 entspricht dies einer Dividendenrendite von fast drei Prozent. Für die insgesamt 26.308.405 dividendenberechtigten Aktien schüttet das Unternehmen damit rund 13,4 Millionen Euro aus.

Der Vorstandsvorsitzende Ludwig Schlosser betonte in seiner Rede den Ansatz des Unternehmens, die Aktionäre angemessen am Unternehmenserfolg zu beteiligen: „Im vergangenen Jahr haben wir unser operatives Ergebnis überproportional steigern können und unsere eigenen Erwartungen übertroffen. An diesem Erfolg wollten wir unsere Aktionäre teilhaben lassen und freuen uns, dass wir dies mit einer weiteren Steigerung unserer Dividende tun können. Darüber hinaus konnten wir im Jahr 2015 die wichtigen Meilensteine von über 1 Milliarde Euro an Bilanzsumme und über 1 Million Quadratmeter an vermietbarer Fläche erreichen. Insgesamt bestätigen diese Erfolge sowohl die Profitabilität als auch die Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells."

Insgesamt waren auf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der VIB Vermögen AG 54,3 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Die Mitglieder des Vorstands sowie des Aufsichtsrats des Unternehmens wurden jeweils mit großer Mehrheit von der Versammlung entlastet. Gleichzeitig wurden auch die Mandate der aktuellen Aufsichtsräte Franz-Xaver Schmidbauer, Jürgen Wittmann und Rolf Klug verlängert. In der konstituierenden Aufsichtsratssitzung im Anschluss an die Hauptversammlung wurden zudem Franz-Xaver Schmidbauer zum Aufsichtsratsvorsitzenden und Jürgen Wittmann zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Allen anderen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung, darunter auch die Wahl des Abschlussprüfers, wurde ebenfalls jeweils mit einer deutlichen Mehrheit zugestimmt.

Ludwig Schlosser wurde auf der Hauptversammlung verabschiedet. Er hatte den Aufsichtsrat der Gesellschaft in der Sitzung am 30. Mai 2016 darüber informiert, dass er sein Vorstandsmandat auf eigenen Wunsch nicht weiter verlängert und zum 31. Dezember 2016 aus dem Vorstand ausscheidet. Der Vorstand der VIB Vermögen besteht ab dem 1. Januar 2017 dann aus Martin Pfandzelter als Vorstandsvorsitzendem, zuständig für den Bereich Immobilien und Holger Pilgenröther, verantwortlich für den Bereich Finanzen.

Petra Riechert

Tel.: +49 8431 9077-952
petra.riechert@vib-ag.de