18.10.2016

VIB Vermögen mit weiterem Zukauf und Portfoliooptimierung

Die VIB Vermögen AG, eine auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, baut ihr Immobilienportfolio um ein weiteres Logistikzentrum aus. Das Investitionsvolumen für das Objekt beläuft sich auf rund 21,9 Millionen Euro. Die Anfangsrendite des Objekts liegt bei 8,7 Prozent.

Durch den Erwerb und die Übernahme der Bestandsimmobilie ins Portfolio noch im Oktober 2016 fließen der VIB Vermögen die Mieterlöse aus dem Objekt sofort zu. Der Mietvertrag mit einer Laufzeit bis Ende 2019 ist mit einem namhaften Sportartikelhersteller abgeschlossen. Die Immobilie ist auf Grund regelmäßiger Investitionen in hervorragendem Zustand und verfügt über eine Gesamtmietfläche von circa 30.200 m². Darüber hinaus zeichnet sich das Gebäude durch ein flexibles Gebäudelayout sowie eine optimale infrastrukturelle Anbindung aus. Das Logistikzentrum ist das zweite Objekt, das die VIB Vermögen am verkehrsgünstig gelegenen Standort Uffenheim in Bayern in ihrem Immobilienportfolio hält.

Im Rahmen der fortlaufenden Portfoliooptimierung trennte sich die VIB Vermögen darüber hinaus von zwei kleineren Gewerbeimmobilien mit insgesamt etwa 2.000 m². Die Objekte hatten einen Anteil an den Gesamtmieterlösen von zusammengenommen rund 0,2 Prozent. Die Verkaufserlöse der beiden Objekte in Höhe von zusammen rund 2,3 Millionen Euro lagen über deren Buchwert.

"Im Einklang mit unserer Wachstumsstrategie verfolgen wir das Ziel, unser Portfolio neben  Eigenentwicklungen auch durch den gezielten Erwerb von attraktiven Bestandsobjekten zu erweitern. Mit der jetzt erworbenen Logistikimmobilie bauen wir unsere Marktposition weiter aus. Die VIB Vermögen unterstreicht damit ihre Position als einer der wichtigsten börsennotierten Bestandshalter im Logistikbereich", so Martin Pfandzelter, Vorstand für den Bereich Immobilien der VIB Vermögen AG.

Petra Riechert

Tel.: +49 8431 9077-952
petra.riechert@vib-ag.de