Corporate News

18.02.2015

VIB Vermögen AG baut Portfolio weiter aus

  • Neuerwerb eines Fachmarktzentrums in Neu-Ulm
  • Übernahme der 4. MAN-Servicestation in Freiburg-Umkirch ins Portfolio
  • Gesamt-investitionsvolumen von 22,3 Mio. EUR


03.12.2014

VIB Vermögen AG emittiert Pflichtwandelanleihe zur Finanzierung des weiteren Wachstums

  • 33,2 Mio. EUR bei institutionellen Investoren erfolgreich platziert
  • Emissionserlös wird in weiteres Unternehmenswachstum investiert


13.11.2014

VIB Vermögen AG erwirbt Bau- und Gartenmarkt in Poing

Neuburg/Donau, 13. November 2014 – Die VIB Vermögen, eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, hat ihr Gewerbeimmobilienportfolio mit dem Erwerb einer im bayerischen Poing (Region München) gelegenen Einzelhandelsimmobilie verstärkt. Diese wird – ausgestattet mit einer 15-jährigen Vertragslaufzeit – von der BayWa Bau- und Gartenmärkte GmbH & Co. KG als Bau- und Gartenmarkt betrieben. „Mit diesem Zukauf unterstreichen wir die große Bedeutung, die insbesondere der süddeutsche Einzelhandelssektor innerhalb unseres Portfolios einnimmt. Die vergleichsweise hohe Kaufkraft im Großraum München stärkt die Bonität der Mieter und folglich auch die Werthaltigkeit unseres Immobilienportfolios“, kommentiert Martin Pfandzelter, für den Immobilienbereich zuständiges Vorstandsmitglied der VIB Vermögen, den jüngsten Erwerb.

Die Immobilie wird im laufenden Jahr 2014 erweitert und umfasst eine vermietbare Gesamtfläche von rund 11.100 m². Bei einem Investitionsvolumen von 15,5 Mio. EUR generiert das verkehrsgünstig gelegene Objekt eine Mietrendite von rund 7,1 %. „Wie bei all unseren selbst entwickelten oder erworbenen Immobilien beurteilen wir deren Attraktivität


12.11.2014

VIB Vermögen AG erzielt in den ersten neun Monaten 2014 deutliche Steigerung bei Umsatz und Ergebnis

  • Anstieg der betrieblichen Erträge um 8,6 % auf 52,3 Mio. EUR
  • Überproportionale Steigerung des bereinigten EBT um 18,5 % auf 24,2 Mio. EUR
  • Zukunftsträchtige Investitionen von über 38 Mio. EUR in Bestandsimmobilien und Eigenentwicklungen


23.09.2014

VIB Vermögen AG entwickelt modernes Logistikzentrum im Interpark im Großraum Ingolstadt

  • Investitionsvolumen von 34 Mio. EUR, attraktive Mietrendite von 8,7 %
  • Fertigstellung für drittes Quartal 2015 geplant
  • Ein Drittel der Mietfläche bereits an bonitätsstarkes Logistikunternehmen vermietet
  • Fortsetzung des erfolgreichen Geschäfts mit Eigenentwicklungen


07.08.2014

VIB Vermögen AG weiter auf profitablem Wachstumskurs

  • Umsatzwachstum um 8,3 % auf 34,3 Mio. EUR (H1/2013: 31,7 Mio. EUR)
  • EBIT-Anstieg (bereinigt) um 13,7 % auf 26,5 Mio. EUR; EBT-Anstieg (bereinigt) um 21,8 % auf 16,4 Mio. EUR
  • FFO um 21,7 % auf 14,6 Mio. EUR verbessert, FFO je Aktie: 0,58 EUR
  • Konzernergebnis mit 7,6 % im Plus bei 14,6 Mio. EUR (H1/2013: 13,6 Mio. EUR)


14.05.2014

VIB Vermögen AG setzt Wachstumskurs im ersten Quartal 2014 fort

  • Betriebliche Erträge um 4,4 % auf 17,0 Mio. EUR gesteigert
  • Profitabilität weiter verbessert: Anstieg des EBT um 3,0 % auf 9,1 Mio. EUR, EBT-Marge von 53,6 %
  • Zielgerichtete Investitionen im Bereich Einzelhandelsimmobilien erfolgreich fortgesetzt


16.04.2014

VIB Vermögen AG bestätigt sehr gute Geschäftszahlen 2013 und gibt Wechsel im Vorstand bekannt

  • Betriebliche Erträge um 8,7 % auf 65,7 Mio. EUR gestiegen
  • EBT um 15,3 % auf 35,1 Mio. EUR gestiegen, EBT-Marge bei 53,4 %
  • Konzernergebnis um 13,7 % auf 29,0 Mio. EUR gestiegen
  • Peter Schropp verlässt Vorstand zum 30. September 2014; neuer Vorstand für den Bereich Immobilien: Martin Pfandzelter


08.04.2014

Veränderung im Vorstand der VIB Vermögen AG

  • Peter Schropp scheidet als Vorstand zum 30.09.2014 aus
  • Nachfolger wird Martin Pfandzelter


19.03.2014

VIB Vermögen AG mit Umsatz- und Ergebnisrekord im Jubiläumsjahr 2013

  • Zunahme der betrieblichen Erträge um 8,7 % auf 65,7 Mio. EUR
  • Weitere Steigerung der Ertragskraft: EBT um 15,3 % auf 35,1 Mio. EUR gestiegen, EBT-Marge bei 53,4 %
  • Konzernergebnis um 13,7 % auf 29,0 Mio. EUR verbessert
  • Verwaltung schlägt Dividende von 0,45 EUR je Aktie vor (+12,5 %)
  • Prognose 2014: Betriebliche Erträge von 69,0 – 72,0 Mio. EUR, EBIT von 50,5 – 52,0 Mio. EUR und EBT von 29,0 – 30,5 Mio. EUR (jeweils vor Bewertungseffekten)


Treffer 21 bis 30 von 59

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

Nächste >

Petra Riechert

Tel.: +49 8431 9077-952
petra.riechert@vib-ag.de