Unternehmen

114 Objekte. Fast 30 Jahre.
4 Branchen. 1 Unternehmen.

Unternehmen

Überblick

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilien­holding mit Sitz in Neuburg an der Donau. Wir entwickeln, er­wer­ben und ver­wal­ten gewerbliche Immobilien, vorwiegend in den stark wachsenden Regionen in Süd­deutschland. Seit der Gründung als Personengesellschaft 1993 und der darauf folgenden Umwandlung in eine Aktien­gesellschaft im Jahr 2000 bauen wir unsere Kernkompetenzen in der Entwicklung, dem Erwerb und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesell­schaf­ten mit Immobilienvermögen be­ständig aus.
Die VIB Vermögen AG betreibt eine „Develop-or-Buy-and-Hold“ Strategie. Wir entwickeln Immobilien für das eigene Portfolio und erwerben bestehende Immobilien, um dadurch Mieterträge zu generieren. Zum Immo­bilien­port­folio der VIB Vermögen AG zählen Logis­tik­immo­bilien, Industrieobjekte, Shopping- und Fachmarktzentren sowie Gewerbe- und Dienst­leis­tungs­zentren.

Vorausschauend – Kundenorientiert – Nachhaltig

Dabei beweisen wir unsere Fähigkeiten in der Erstellung und Umsetzung maßgeschneiderter Konzepte für Gewerbe­immobilien, die sich an den Bedürfnissen unserer Mieter orientieren und auch Möglichkeiten der alternativen Nutzung mit einplanen. Leitlinien unserer täglichen Arbeit sind das frühzeitige Erkennen und die gezielte Nutzung vorhandener Markt­chancen, verbunden mit einer voraus­schau­enden, breiten Risikostreuung im Immo­bilien­port­folio. Die VIB Vermögen AG gründet sich zudem auf flexible, kundenorientierte Lö­sung­en, gegenseitiges Vertrauen und lang­fris­tig gewachsene Geschäftsbeziehungen. Über allem steht dabei aus Sicht des Un­ter­neh­mens das solide und kontinuierliche Wirt­schaf­ten als Garant für den nachhaltigen Er­folg.

Durch unsere langjährige Tätigkeit im Immo­bilien­markt haben wir ein umfassendes und wirkungsvolles Netzwerk als Basis für unsere ausgezeichneten Geschäftsbeziehungen auf­gebaut. Die Leitlinien für den Ausbau unseres Portfolios sind werthaltige Immobilien, eine ausgewogene Branchenverteilung und die gesicherte Bonität der Mieter. Darauf auf­bau­end hat die VIB Vermögen AG ein Port­folio aus 114 Gewerbeimmobilien mit einer vermietbaren Gesamtfläche von 1,4 Mio. m² aufgebaut. Der sehr hohe Vermietungsstand unterstreicht die Werthaltigkeit unserer Immobilien. So erzielen wir attraktive Renditen in Kombination mit einer breiten Risikostreuung und bieten unseren Aktionären ein nachhaltiges Investment.

Unternehmen

Strategie

Breit aufgestellt. Stark fokussiert.

Die VIB erzielt mit einer soliden Fi­nan­zie­rungs­struk­tur und einer klar definierten In­ves­titions­stra­te­gie seit nahezu 30 Jahren nach­haltiges Wachs­tum. Wir bauen unsere Ertrags­basis syste­matisch aus, durch at­trak­tive Eigen­entwick­lungen in der Wachs­tums­branche Logistik und Light Industrial und selek­tive Zukäufe, die wir lang­fristig an bonitäts­starke Mie­ter vermie­ten.

Durch unseren operativen Schwerpunkt im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum, genaue Marktkenntnis und ein enges regionales Kon­takt­netz­werk sind wir immer wieder in der Lage, erfolgsversprechende Objekte zu identi­fi­zieren und weiterzuentwickeln. Unsere Partner schätzen unsere Flexibilität und vor allem unsere Zuverlässigkeit. Das ist unser Vorteil im Wettbewerb.

Logistik & Light Industrial Eigenbestand & Institutional Business Inhouse Portfolio-Verwaltung
Etablierung als Spezialist für Logistik & Light Industrial im Konzernverbund der DIC Asset AG Langfristige Bestandshaltung Enger Kontakt zu Mietern
Erweiterung Logistikinvestments/-plattform auch außerhalb Süddeutschlands Portfoliowachstum durch Eigenentwicklungen, Nachverdichtungen und Ankauf Schneller Informationsfluss und zeitnahe Reaktion
Führendes Investmenthaus für Logistik- & Light Industrial – mit plattformübergreifenden Synergiepotentialen in Deutschland und international (im Verbund mit der DIC Asset AG) Einstieg in Geschäftsbereich Immobilien-management für institutionelle Investoren mit VIB Retail Balance I Hohe Vermietungsquote
Logistikkompetenz auch für institutionelle Investoren Hohe Kosteneffizienz
Auslastung der Immobilienmanagement-Plattform durch Management für Dritte
Steigende Bruttomieteinnahmen
(2022: EUR 93,8 Mio. -> +4 % vs. 2021)
Steigender FFO
(2022: 2,22 EUR/Aktie -> +5 % vs. 2021)

Management

Vorstand

Vorstand (Vorstandssprecher)

Dirk Oehme

Vorstand

Nicolai Greiner

Aufsichtsrat

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Prof. Dr. Gerhard Schmidt

  • Partner der Sozietät Weil, Gotshal & Manges LLP
  • Glattbach

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats
Jürgen Wittmann

  • Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt
  • Ingolstadt

Mitglied des Aufsichtsrats
Sonja Wärntges

  • Vorstandsvorsitzende der Branicks Group AG
  • Frankfurt/Main

Mitglied des Aufsichtsrats
Johannes von Mutius

  • Vorstandsmitglied der Branicks Group AG
  • Frankfurt/Main

Zentrale

AUS RICHTUNG AUTOBAHN A9:

BAB-Abfahrt „Manching“, weiter auf der B 16 in Richtung „Neuburg/Donau“. Der B 16 folgen bis zur Abfahrt ins „Gewerbegebiet Kreut“ und dort der Straße „Burgwaldring“ folgen.

AUS RICHTUNG DONAUWÖRTH:

Auf der B 16 Richtung „Ingolstadt/Neuburg“. Vor Neuburg/Donau die Abfahrt ins „Gewerbegebiet Kreut“ nehmen und dort der Straße „Burgwaldring“ folgen.